Our Blog

0

Stranggießen ist ein Verfahren zum Herstellen von Halbzeug aus Metallen und ihren Legierungen. Im Gegensatz zum Blockguss wird das Verfahren kontinuierlich (Endlosstrang) durchgeführt. Dafür wird eine bodenlose, oszillierende Kokille (wassergekühlt) verwendet, in die das flüssige Metall gegossen wird. Innerhalb der Kokille erstarrt die Strangschale, die dann in Gießrichtung abgezogen wird und den flüssigen Kern umschließt. Nach dem Verlassen der Kokille wird der Strang weiter mit Luft und Wasser gekühlt, bis er genügend abgekühlt ist. Entsprechend der Kokillenanordnung wird zwischen horizontalem und vertikalem Stranggießen unterschieden.
Quelle: wikipedia | [paul]martin

Extrusion molding is a procedure for producing semi-finished products from metals and their alloys. In contrast to block casting the procedure is continuously carried out (endless extrusion). A bottomless, oscillatory mold (water- cooled) is used in which the liquid metal is poured. Within the mold the extrusion bowl solidifies and then drawn off in pouring direction, surrounding the liquid core. Once leaving the mold the rope is further cooled with air and water. Depending on the mold orientation, it is distinguished between horizontal and vertical extrusion casting.

Source: wikipedia | [paul]martin